Hiermit bieten wir euch unseren vereinseigenen Rittersaal sowie zwei Nebenräume für Larp Veranstaltungen an.
Geeignet sind die Räume für Adelstreffen oder kleinere Tavernen und zur reinen Indoornutzung.
Der Rittersaal ist voll ausgestattet mit Tafel, Kaminen, einem kleinen Schankraum (als Kapelle verkleidet), Wandteppichen, Kerzenständern und Möbel, Rüstungen und Waffenständer und befindet sich auf der 1. Ebene einer ausgebauten Scheune. Er bietet Platz bis zu 25 Personen.

Im Erdgeschoss dieser Scheune befindet sich die kleine Taverne für bürgerliche Treffen oder das Gesinde. Ausgestattet mit Sitzgelegenheiten für bis zu 14 Personen und einer Theke ist sie für Treffen aller Art geeignet.

Eine feste Toilette mit Waschgelegenheit ist ebenfalls vorhanden.

In der Scheune ist noch ein weiterer Raum, der ebenfalls mittelalterlich gehalten ist, jedoch keine Möblierung aufweist. Hier kann sich die Orga zu Besprechungen zurückziehen oder einzelne ausgekoppelte Spielszenen abgehandelt werden. Auch als kleines Funduslager ist dieser Raum nutzbar.

Auf Grund der Lage des Hofes inmitten einer Dorfgemeinschaft und dem fehlenden Aussengelände sind hier nur indoor-Veranstaltungen möglich. Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Bewirtung mit Speisen ist vorläufig noch mit Cateringservice möglich. Wir arbeiten daran eine gastrotaugliche Küche zu integrieren.
Bewirtung mit Getränken kann durch uns übernommen werden.

Übernachtungsmöglichkeiten sind nur mit langfristiger Planung zu organisieren. Auf dem Hof selbst ist dies noch nicht bzw nur sehr begrenzt möglich.

Der Buchungspreis richtet sich je nach Nutzung und Personenzahl. Der angegebene Preis bezieht sich auf die volle Nutzung aller Räume.

Vergleiche Einträge